zumfrieden mit mir selbst

Arbeitsweise

Für den Prozess, der dich zuverlässig zu deinem Ziel bringt, bin ich verantwortlich.
Die Inhalte bringst du mit, egal ob bewusst oder (noch) unbewusst.
Ich gebe weder Ratschläge noch warte ich mit Lösungen auf, sondern unterstütze dich dabei, diese in dir selbst zu entdecken.
Gut möglich, dass du dabei auf Ideen kommst, von denen du allerhöchstens zu träumen gewagt hast.

Klarheit gewinnen
  • übers Gespräch fördern wir alle Anteile zutage, die zu deinem Thema gehören
  • jeder Anteil wird benannt und auf Papier am Boden ausgelegt
  • Klarheit entsteht

Zusammenhänge erkennen
  • wir bilden das innere System aussen ab und machen so auch unbewusste Anteile sichtbar
  • das bewusst gemachte innere System lässt dich intuitiv Zusammenhänge erfassen

Die Fäden des Lebens in die Hand nehmen
  • neu gewonnene Erkenntnisse weisen den zukünftigen Weg
  • Arbeit mit dem verletzten inneren Kind deckt kontraproduktive Verhaltensweisen auf
  • für solche eingeschliffene Muster entwickeln wir neue, für dich wirklich stimmige Verhaltensweisen
  • verblüffend wirksame Trancearbeit stärkt den Teil in dir, der sich entfalten möchte

Voraussetzung
Voraussetzung ist deine Bereitschaft, dich auf dich selbst und deinen Entwicklungs-Prozess einzulassen. Interesse und eine gewisse Offenheit gegenüber dem, was es zu entdecken gibt, ist von Vorteil. Du brauchst für diese Arbeit weder etwas Bestimmtes zu wissen noch zu können.

Zielgerichtet
Damit ein Vorwärtskommen gewährleistet und sichtbar ist, erhältst du den detaillierten Prozess-Ablauf bei der ersten Sitzung auf Papier. Nach jeder Sitzung kreuzen wir die durchlaufenen Punkte an.

Geerdet
Zentrierende Körperübungen zu Beginn jeder Sitzung erleichtern das Hineinkommen in die gemeinsame Arbeit, sorgen dafür, dass du ganz präsent bist und der Körper dem Kopf zur Seite steht. Denn der Körper ist oft die Brücke zur Lösung.





Regula Simon • Im Grund 22, 9000 St. Gallen • 071 277 17 18 • regulasimon@bluewin.ch
Startseite Wellness Situationen Arbeitsweise Rahmen gut zu wissen Hintergrund